Skip to main content

Vero Moda Jeans

Jede Frau hat heutzutage bestimmt mehr als nur eine Jeans in ihrem Kleiderschrank. Das hat einen Grund – Jeans gehören einfach zur Basic Ausstattung. Sie sind nahezu überall einsetzbar. Doch egal, welche Jeans die Kundin wählt, sie sollte bequem sein. Die Stretch Jeans sind ein großer Vorteil. Sie passt sich wunderbar den Frauenbeinen an. Jeans von Vero Moda sind modisch und immer aktuell. Es gibt sie in ganz vielen verschiedenen Ausführungen, Facetten und Designs. Mal sind es Applikationen, mal ist es die Destroyed Jeans. Man trägt sie nicht mehr nur in der Freizeit – nein – sie sind ausgehtauglich geworden. Mit High Heels und kurzem taillierten Blazer sind sie durchaus auch am Abend optimal und zaubern einen stylischen Look. Der immer passende Allrounder für jede Gelegenheit ist schon lange nicht mehr nur in blau erhältlich. Ob Baggy-, boyfriend, slim fit oder normal geschnittene Jeans, sie alle sind modisch.
Relativ neu sind High Waste Jeans, die ein bisschen an die 80er Jahre erinnern und sehr gut für Frauen mit etwas breiteren Hüften geeignet sind. Die Proportionen werden besser verteilt und die Beine wirken optisch länger. Boyfriend Jeans werden gerne etwas hochgekrempelt und mit Boots oder Sneakers getragen. Neu dazugekommen sind die so genannten Jeggins – eine Kombination aus Jeans und Leggings. Super lässig gestylt mit oversized Pullovern, langen Ketten oder Schals – dazu Stiefel oder High Heels.